Themen – Familie – Familie und Arbeit

infoMutterschaft: Einige häufige Fragen zu Schwangerschaft und Mutterschaft am Arbeitsplatz

Trotz der Einführung des einheitlichen Mutterschaftsurlaubs ergeben sich im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Mutterschaft immer wieder Fragen zur rechtlichen Situation der Arbeitnehmerinnen. Hier eine Auswahl.

Anhang Grösse

PD Häufige Fragen.doc 34 KB

11. Dezember 2006, Bettina Friedli, InfoMutterschaft Drucker-icon

Zurück an den Herd: War die Emanzipation eine Verirrung?

Die von der deutschen TV-Moderatorin Eva Hermann neu aufgerollte Debatte über die weibliche Bestimmung zur Hausfrau und Mutter hat bei vielen Frauen – und Männern – einen empfindlichen Nerv getroffen.

Anhang Grösse

PD Zurück an den Herd.doc 34 KB

27. November 2006, Anna Christen, Leiterin Gleichstellungspolitik Drucker-icon

Teilzeitarbeit – „Frauenarbeit“ mit Chancen und Risiken

Die Schweiz verfügt im europäischen Vergleich über ein sehr grosses Angebot an Teilzeitarbeit. Diese Arbeitsform hilft unter anderem mit, Familie und Erwerbsarbeit unter einen Hut zu bringen – leider fast nur für Frauen. Teilzeitarbeit ist einerseits nachgefragt und beliebt, andererseits birgt sie auch Risiken und Probleme. Travail.Suisse setzt sich dafür ein, dass Teilzeitarbeit eine Chance sein kann.

Anhang Grösse

PD Teilzeitarbeit als Frauenarbeit mit Chancen und Risiken.doc 34 KB

09. Oktober 2006, Anna Christen, Leiterin Gleichstellungspolitik Drucker-icon

Umfassende Kinderbetreuung: Modelle für die Schweiz

Eine Tagung zum Thema Kinderbetreuung bestätigt, was wir schon lange wissen: Die familienexterne Kinderbetreuung muss dringend ausgebaut werden. Und ein Blick auf ein paar Musterbeispiele in der Schweiz und jenseits der Landesgrenzen zeigt Lösungsansätze. Travail.Suisse fordert die Parlamentarier/innen zur Schaffung von Grundlagen für Sofort- und längerfristige Massnahmen auf.

Anhang Grösse

PD Kinderbetreuung - Modelle für die Schweiz.doc 36 KB

25. September 2006, Anna Christen, Leiterin Gleichstellungspolitik Drucker-icon

Mutterschaft und Erwerbsarbeit

Wenn Frauen ein Kind kriegen, stecken sie bei der Erwerbsarbeit zurück – mit langfristigen Folgen. Wenn Männer Väter werden, machen sie Karriere. Dies darf nicht so bleiben, fordert Travail.Suisse.

Anhang Grösse

PD Mutterschaft und Erwerbsarbeit.doc 38 KB

11. September 2006, Anna Christen, Leiterin Gleichstellungspolitik Drucker-icon

Medienkontakte

Kontaktperson für Medienanfragen

Kontaktperson für Medienanfragen:

Linda Rosenkranz
Leiterin Kommunikation
031 370 2111 oder
079 743 5047
rosenkranz@travailsuisse.ch

Anwesend: Montag bis Mittwoch

Medienmitteilungen

Medienservice

Medienkonferenzen

Lohnresultate 2017

Zum Mediendossier

Archiv