Themen – Bildung – Weiterbildung

Weiterbildung: So pack ich sie richtig an

Sich weiterbilden wird immer wichtiger. Das Thema „Weiterbildung“ gehört deshalb zu den zentralen Themen, für die sich Travail.Suisse, der unabhängige Dachverband der Arbeitnehmenden, engagiert. Mit der neuen Clever-Broschüre sollen Personen unterstützt werden, die für sich die richtige Weiterbildung suchen.

Anhang Grösse

PD Weiterbildung - So packe ich sie richtig an.doc 36 KB

07. September 2009, Bruno Weber-Gobet, Leiter Bildungspolitik Drucker-icon

Die Rolle der Organisationen der Weiterbildung

Eine wichtige Frage im neu zu schaffenden Weiterbildungsgesetz ist: Welche Auflagen kann ein staatliches Gesetz Organisationen der Weiterbildung auferlegen? Travail.Suisse vertritt die Meinung: Das Weiterbildungsgesetz kann gegenüber den Organisationen der Weiterbildung keine verbindlichen Forderungen aufstellen. Es kann aber Richtlinien vorgeben oder anregen, die von den Organisationen der Weiterbildung freiwillig angewendet werden können.

Anhang Grösse

PD Die Rolle der Organisationen der Weiterbildung.doc 64 KB

22. Juni 2009, Bruno Weber-Gobet, Leiter Bildungspolitik Drucker-icon

Weiterbildungsgesetz: Die Rolle der Kantone

Welche Rolle soll den Kantonen im neu zu schaffenden Weiterbildungsgesetz zukommen? Im Verständnis von Travail.Suisse müssen die Kantone vor allem die verschiedenen Bereiche der Weiterbildung auf kantonaler Ebene vernetzen und koordinieren. Dazu haben die Kantone – soweit noch nicht vorhanden – eigene Weiterbildungsgesetze zu schaffen.

Anhang Grösse

PD Weiterbildungsgesetz - Die Rolle der Kantone.doc 63 KB

08. Juni 2009, Bruno Weber-Gobet, Leiter Bildungspolitik Drucker-icon

Finanzen für Weiterbildungsprojekte

Was gehört in das von der Bundesverfassung geforderte Weiterbildungsgesetz? Es ist das Anliegen von Travail.Suisse, durch die schrittweise Entwicklung eines Gesetzestextes einen konkreten Vorschlag in die Diskussion einzubringen. Im heutigen Artikel beschäftigen wir uns mit einem Projektfonds für Weiterbildung.

Anhang Grösse

PD Finanzen für Weiterbildungsprojekte.doc 49 KB

11. Mai 2009, Bruno Weber-Gobet, Leiter Bildungspolitik Drucker-icon

Der Bundesrat verspielt seinen Handlungsspielraum

In der Sitzung vom 25. März 2009 hat sich der Bundesrat geweigert, zum Bericht zur neuen Weiterbildungspolitik Stellung zu nehmen. Damit hat er den Beginn der Arbeit an einem Weiterbildungsgesetz ein weiteres Mal hinausgeschoben. Aus Sicht von Travail.Suisse ein grosser Fehler! Denn Weiterbildung wird gesellschafts- und wirtschaftspolitisch ein strategisch immer wichtigerer Politikbereich. Fünf starke Gründe, warum der Bundesrat die Weiterbildungspolitik nicht verschlafen sollte.

Anhang Grösse

PD Bundesrat verspielt seinen Handlungsspielraum.doc 31 KB

20. April 2009, Bruno Weber-Gobet, Leiter Bildungspolitik Drucker-icon